Kobold VC100 Akkusauger

139,00 €
inkl. 20% MwSt., Die Kosten für Verpackung und Versand betragen 5 Euro
Lieferzeit 5-7 Tage
In den Warenkorb

Ihre Vorteile

  • Attraktives Design
    Die moderne Optik fügt sich harmonisch in jeden Wohnbereich ein. Der Kobold VC100 Akkusauger kann stehend, liegend und hängend aufbewahrt werden.
  • Unkomplizierte Handhabung
    Durch die ideale Gewichtsverteilung mit Schwerpunkt im Griff geht das Saugen leicht von der Hand. Kabelloser Einsatz inklusive.
  • Optimierte Saugleistung
    Mit seinen zwei Saugleistungsstufen beseitigt der Kobold VC100 Akkusauger ganz leicht auch größere Krümel- und Schmutzansammlungen.
  • Einfaches Wiederaufladen
    Platzsparende und flexible Aufbewahrung und gleichzeitiges Aufladen, der Kobold VC100 Akkusauger ist immer startklar.
  • Leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku
    Zuverlässige und gleichbleibend hohe Leistung bis zu 20 Minuten lang.

Produktdetails

ZWEI LEISTUNGSSTARKE SAUGSTUFEN.
GEGEN JEDEN SCHMUTZ GEWAPPNET.

Dank zwei leistungsstarken Saugstufen und optimierter Saugleistung reinigt der Kobold VC100 Akkusauger sämtliche Oberflächen im Überbodenbereich schnell und effektiv. Sein Können beweist der Ministaubsauger aber auch an fast allen anderen Stellen in Ihrem Haushalt. Eben überall dort, wo loser Schmutz, Krümel und Grobstaub schnell und unkompliziert beseitigt werden sollen.

KOMFORTABLE HANDHABUNG.
ERGONOMISCHES DESIGN UND OPTIMIERTE GEWICHTSVERTEILUNG.

Mit einem Gewicht von nur 750g ist der Kobold VC100 Akkusauger äußerst leicht. Zusammen mit der Verlagerung des Schwerpunktes in den oberen Teil des Akkusaugers ermöglicht das geringe Gewicht eine überaus komfortable Handhabung. Durch den ergonomisch geformten Griff liegt der Kobold VC100 perfekt in der Hand.

EXTRA STARKER LITHIUM-IONEN-AKKU.
LANGE LEBENSDAUER UND KONSTANTE SAUGLEISTUNG.

Der Lithium-Ionen-Akku garantiert dem neuen Kobold VC100 eine konstant hohe Leistung während des gesamten Saugvorgangs. Bis zu 13 Minuten steht Ihnen der VC100 in Saugstufe Zwei zur Verfügung. Bei etwas geringerer Saugleistung in Stufe Eins bleibt er sogar ganze 20 Minuten im Einsatz. Die perfekt ins Design integrierte LED-Anzeige informiert Sie dabei jederzeit über den aktuellen Lade- und Batteriestatus.

MODERNES LIFESTYLE-DESIGN.
HARMONISCHE INTEGRATION INS WOHNUMFELD.

Der VC100 glänzt nicht nur mit Leistung, sondern macht auch optisch eine exzellente Figur: Das attraktive Lifestyle-Design des Akkusaugers fügt sich harmonisch in Ihr Wohnumfeld ein. Richtig in Szene gesetzt, wird aus dem kleinen Kobold sogar ein echtes Wohnaccessoire.

PRAKTISCHE AUFBEWAHRUNG IN DER LADESTATION.
AUFLADEN UND VERSTAUEN MIT STIL.

Die VC100 Ladestation ist ein wahres Multitalent: Neben der Aufbewahrung und Wiederaufladung des Akkusaugers sorgt sie auch dafür, dass Sie den VC100 optimal und platzsparend in Ihren Haushalt integrieren können: Denn sie kann sowohl stehend, hängend als auch liegend verwendet werden.

Auzeichnungen

Technische Daten

Sicherheitszeichen
SicherheitszeichenCE Zeichen
Gehäuse
GehäuseHochwertiger recyclebarer thermogeformter Kunststoff
Gebläse
GebläseEinstufiges Radialgebläse
Motor
MotorWartungsfreier DC-Motor mit ca. 23.000 U/min
Eingangsspannung Netzladegerät
Eingangsspannung Netzladegerät220-240 Volt Wechselspannung 50/60 Hertz
Ausgangsspannung Netzladegerät
Ausgangsspannung Netzladegerät10,8 V DC
Typ Netzladegerät
Typ NetzladegerätKSAS7R51080050HE
Nennleistung
Nennleistungca. 65 Watt
max. Luftleistung
max. Luftleistungmax. 13 Watt
max. Volumenstrom
max. Volumenstrom15 l/s
Gewicht
Gewicht650 g, ohne Ladestation und Netzladegerät
Geräuschemission
Geräuschemission75 dBA (gemessen unter Freifeldbedingungen auf Arbeitstisch)
Akkupack
AkkupackLithium-Ionen

Häufige Fragen

Ursache: Die Akkus sind leer. 
Behebung: Laden Sie den Akkusauger auf.

Ursache: Der Akkusauger wird nicht korrekt aufgeladen: 
Behebung: Vergewissern Sie sich, dass das Netzladegerät mit Ladestation und der Akkusauger verbunden sind und dass die Steckdose funktioniert (Die Funktionsanzeige am Griff pulsiert und zeigt an, dass der Akkusauger aufgeladen wird).

Ursache: Die Kontaktpunkte am Gerät und/oder am Netzladegerät sind möglicherweise verschmutzt. 
Behebung: Reinigen Sie die Kontaktpunkte mit einem trockenen Tuch.

Ursache: Möglicherweise war der Akkusauger eingeschaltet, während es sich im Ladegerät befand. 
Behebung: Achten Sie darauf, dass der Akkusauger zum Laden ausgeschaltet ist.

Ursache: Die Filtereinheit ist verdreht eingesetzt.
Behebung: Drehen Sie die Filtereinheit, so dass die große Mulde an der Filtereinheit auf der Seite der Entriegelungstaste ist.

Ursache: Die Staubkammer wurde nicht ordentlich auf den Gerät aufgesetzt.
Behebung: Setzen Sie die Staubkammer richtig auf den Akkusauger auf.

Ursache:
Die Filtereinheit wurde nicht ordentlich in die Staubkammer eingesetzt.
Behebung: Setzen Sie die Filtereinheit richtig in die Staubkammer ein.

Ursache: Die Düse ist verstopft.
Behebung: Schalten Sie den Akkusauger aus und machen Sie die Düse frei.

Ursache: Die Staubkammer wurde nicht richtig auf den Akkusauger aufgesetzt. 
Behebung: Setzen Sie die Staubkammer ordentlich auf den Akkusauger auf.

Ursache: Die Staubkammer ist voll.
Behebung: Leeren Sie die Staubkammer.

Ursache: Der Akkusauger befindet sich im Sicherheitsmodus; dies kann auf eine zu hohe Temperatur des Akkus zurückzuführen sein. 
Behebung: Ziehen Sie das Netzladegerät des Akkusaugers aus der Steckdose und lassen Sie den Akkusauger abkühlen. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an den Vorwerk Kundenservice.

*Alle Preise inkl. 20% MwSt.