Diese Leistung haut mich wirklich vom Hocker.

Selbst besonders empfindliche Polster werden mit der Kobold PB440 Elektro-Polsterbürste sauberer denn je. Haare von Haustieren, Krümel, Fussel und tiefsitzender Schmutz werden gelockert und beseitigt. Und in Kombination mit Kobold MR/MP100 lässt sich die Kobold PB440 auch für Matratzen verwenden!

Wir verstehen Ihr Zuhause.

269,00 €
inkl. 20% MwSt., versandkostenfrei
Lieferzeit 5-7 Tage
in den warenkorb

Die neue Kobold PB440 Elektro-Polsterbürste

Polstermöbel sind ein wunderbarer Blickfang für jedes Heim, erfordern aber die richtige Reinigung für Werterhaltung und dauerhaften Komfort. Da kommt die Kobold PB440 Elektro-Polsterbürste gerade richtig. Sie reinigt auch schwer erreichbare Stellen ebenso sanft wie gründlich und schont dabei das Gewebe. 

SCHUTZVORRICHTUNG FÜR EMPFINDLICHE OBERFLÄCHEN

IDEAL FÜR KRAFTFAHRZEUGE

PERFEKT FÜR HAUSTIERBESITZER

GRÜNDLICHE BESEITIGUNG VON ALLERGENEN

BESEITIGT SELBST HARTNÄCKIGEN SCHMUTZ

SCHNELLER ANSCHLUSS AN KOBOLD VK UND VT

Highlights

Sanft und gründlich

Es gibt viele Arten von hartnäckigem Schmutz: Staub, Milbenkot, Tierhaare oder Fussel. Auf Polstermöbeln machen sie Allergikern das Leben schwer. Hier ist die Kobold PB440 Elektro-Polsterbürste die richtige Lösung.

Schutzvorrichtung: Schont das Gewebe

Die gegenläufig rotierenden Bürsten lösen durch ihre Vibration den Schmutz aus den Fasern, und der gelöste Staub wird sofort aufgesaugt. Das Gewebe wird durch die praktische Schutzvorrichtung geschützt und die vibrierenden Bürsten verhindern, dass Partikel am Gewebe hängen bleiben.

 Hygienisch: Absolute Sauberkeit

Allergene wie Milbenkot und Feinstaub werden gelockert und sofort von der Elektro-Polsterbüste erfasst.

Ideal für Autos

Auch schwer erreichbare Stellen lassen sich im Handumdrehen reinigen. Die Ansaugöffnung an der Spitze bietet geballte Saugleistung für die gründliche Reinigung von Polsterspalten und engen Zwischenräumen. 

Perfekt für Haustierbesitzer

In einem Haushalt mit Haustieren sind Tierhaare unvermeidbar. Mit der neuen Kobold PB440 lassen sich Tierhaare von Polstermöbeln und empfindlichem Gewebe einfach und schnell entfernen. 

 Kobold MP100
Matratzen-Frischeraufsatz

Der Kobold MP100 Matratzen-Frischeraufsatz lässt sich kinderleicht an die PBB100 Akku-Polsterbürste und PB420-440 Elektro-Polsterbürste Ihres Kobold Staubsaugers anschließen. Die rotierende Noppenscheibe arbeitet das Lavenia Pulver in die Matratze ein.

 Kobold MR100
Matratzen-Saugaufsatz

Der klopfende Kobold MR100 Matratzen-Saugaufsatz lockert und entfernt den Schmutz von der Matratzenoberfläche. Der MR100 Matratzen-Saugaufsatz ist somit bestens geeignet für die schnelle Reinigung deiner Matratze.

Wie es geht

1
Verteilen Sie den Inhalt eines Beutels Lavenia auf der Matratze. Ein Beutel reicht für die gründliche Reinigung einer Matratze (1x2 m).

2
Massieren Sie das Pulver mit dem Kobold MP100 Matratzen-Frischeraufsatz gleichmäßig in die Matratze ein. Lassen Sie das Pulver trocknen.

3
Saugen Sie das Pulver samt gebundener Schmutzpartikel mit dem Kobold MR100 Matratzen-Saugaufsatz von der Matratze

Technische Daten für die PB440

Gehäuse
Gehäusehochwertiger Kunststoff, mit abnehmbarem Saugschuh aus bruchsicherem Polyamid
Motor
Motorwartungsfreier DC-Motor mit Direktübertragung
Bürstmechanik
Bürstmechanik2 gegenläufig rotierende Rundbürsten mit ca. 4000 U/min, wartungsfrei gelagert
Spannung
Spannung220–240 Volt Wechselspannung 50/60 Hertz
Nennleistung
Nennleistung50 Watt
Gewicht
Gewicht600 g
Abmaße
AbmaßeHöhe: ca. 11 cm
Breite: ca. 8 cm
Länge: ca. 25 cm
Geräuschemission
Geräuschemission82 dB(A) re1 pW Schallleistungspegel mit Kobold VT300 Bodenstaubsauger in Anlehnung an EN 60704-2-1 auf Polsterstoff

Zubehör und Verbrauchsmaterial


Für Ihre Kobold PB440 Elektro-Polsterbürste können Sie auf ein umfangreiches Zubehörangebot zurückgreifen. 

Service

Häufige Fragen

Der Elektro-Polsterbürste wurde an das TR15 Teleskoprohr oder an einen Elektrosaugschlauch ohne Netzkabel angeschlossen.

  • Schließen Sie den Elektro-Polsterbürste an einen Elektrosaugschlauch an.
Der Bodenstaubsauger ist nicht eingeschaltet.
  • Schalten Sie das Gerät ein.

Fransen oder Gewebe wurde eingesaugt und wieder herausgezogen.

  • Tauschen Sie den Saugschuh aus.

Der Bodenstaubsauger ist nicht eingeschaltet.

  • Schalten Sie das Gerät ein.
Der Saugschuh ist nicht richtig aufgesetzt.
  • Rasten Sie den Saugschuh fest ein.
Es wurde etwas eingesaugt, das die Bürsten blockiert.
  • Schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.
  • Entfernen Sie das eingesaugte Objekt.
  • Schalten Sie das Gerät wieder ein.

Endecken Sie das Kobold Reinigungssystem

Produkt-Demo